Impressum

Verantwortliche Portalbetreiber:
Markus Katz, Ulrich Gottschling, Christa Schulze, Marion Forster
Wittelsbacherstraße 7
91126 Schwabach

Telefon 09122 / 9399-0
Telefax 09122 / 9399-33
post@katz-partner.de
www.katz-partner.de

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer der Kanzlei Katz und Partner GbR lautet DE179187974

Technische Umsetzung und Design:
SichtbarerWerden.de
Thomas Gal
Kölner Str. 31
90425 Nürnberg

Mobil 0163 / 686 426 3
info@SichtbarerWerden.de
SichtbarerWerden.de

Fotografie:
Daniel Karmann
Freier Fotojournalist
90429 Nürnberg
Mobil 0173 / 661 156 6
mail@danielkarmann.de
www.danielkarmann.de

Manuel Mauer
Wildbirnenweg 71
91126 Schwabach
Telefon 09122 / 873 5344
Mobil 0178 / 558 74 85
mail@fotografie-mauer.de

Schwabach-Bilder:
Gil Swedek
Rohrersmühlstraße 9
91126 Schwabach
Telefon: 09122/887307

Hinweise gemäß §6 Teledienstgesetz (TDG):
Kanzleiinhaber sind
Diplom-Kaufmann / Steuerberater / Wirtschaftsprüfer Markus Katz,
Diplom-Kaufmann / Steuerberater / Ulrich Gottschling,
Steuerberaterin / vereidigte Buchprüferin / registrierter Rechtsbeistand nach § 1 Abs. 3 S. 2 RDGEG Christa Schulze und
Steuerberaterin Marion Forster
als Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts.

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfer / vereidigter Buchprüfer / Steuerberater und Rechtsbeistand wurden in der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Zuständige Aufsichtsbehörden sind:
Steuerberaterkammer Nürnberg
Karolinenstraße 28
90402 Nürnberg

Wirtschaftsprüferkammer
Rauchstraße 26
10787 Berlin

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen folgenden gesetzlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaft (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer bzw. der zuständigen Steuerberaterkammer Nürnberg eingesehen werden oder auf deren Internetseiten unter www.bstbk.de bzw. www.steuerberaterkammer-nbg.de

Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen folgenden gesetzlichen Regelungen:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Wirtschaftsprüferordnungs-Änderungsgesetz (WPOÄG)
  • Berufssatzung WP/vBP
  • Prüfungsstandards und -hilfen des IDW Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Wirtschaftsprüferkammer bzw. bei dem Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) eingesehen werden oder online unter www.wpk.de bzw. www.idw.de.
Die berufsrechtlichen Regelungen des Rechtsbeistandes ergeben sich aus dem Rechtsberatungsgesetz. Die dafür zuständige Aufsichtsstelle ist der Präsident des Amtsgerichtes Augsburg.

Angaben gemäß Dienstleistungs-Informationspflichtenverordnung § 2 Abs. 1 Ziff. 11 DL-InfoV:
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union, sowie europäischen Staaten, die nicht Mitglied der Europäischen Union sind, also u. a. die Länder Schweiz, Norwegen, Türkei oder Island einschließlich den Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Der Versicherungsschutz genügt mindestens den Anforderungen folgender Vorschriften:

  • § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
  • § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV)
  • § 5 der Verordnung zum Rechtsdienstleistungsgesetz (RDV).

Schwabach, 1. Juli 2017